30.04.2017: Andrey Shabashev Quartett

Andrey Shabashev Quartett

 

We’ll play some original stuff, also some Russian folk tunes in jazz arrangements and even a couple jazz standards in our own arrangements.

And The Beatles as I promised 😉

Andrey Shabashev – piano

Veselin Popov – guitar

Hanns Höhn – double bass

Andreas Neubauer – drums

Betrifft die anschließende Jamsession

Vorgesehen ist zumindest eine Auswahl aus folgender Setlist:

  • How high the moon (G, 200)
  • It don`t mean a thing (G-, 160)
  • Straight no chaser (Bb, 160)
  • Caravan (F-, 180)
  • A night in Tunesia (D-, 180)
  • Blue Bossa (130) Cm
  •  Body and Soul (60) Db
  •  Gee Baby, ain’t I good to you (70) Eb
  •  My Romance (100) C
  •  Out of Nowhere (130) G
  •  Polka Dots and Moonbeams (60) F
  •  Round Midnight (60) Ebm

Tonarten nach “iReal Pro”

Am Sonntag, 30.04.2017 um 19:30 Uhr im Eschborn K, Jahnstr. 3, 65760 Eschborn, Eintritt frei

1 Antwort
  1. Mika says:

    Danke für den tollen Abend. Hat sehr viel Spaß gemacht, dieser tollen Jamsession beizuwohnen.
    Insbesondere „A night in Tunesia“ hat es mir angetan. Und auch vielen Dank, dass ich ein paar Fotos machen durfte.
    Gerne dürfen die hier geteilt werden. Und ich freue mich schon auf das nächste Mal!

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.