Auf der Bühne: Grat

Vor vier Jahren besuchte mich Hennes Peter in der Edisonstraße und erzählte von seiner Idee, eine Session im Eschborn „K“ zu etablieren. Die Frankfurter Musik Werkstatt (FMW) wollte er damals als exklusiven Partner für die Session-Opener gewinnen. Die Plattform sollte auch eine Möglichkeit bieten, „Unerhörtes“ einem ausgewählten Publikum darzubieten. Als Initiator besuchte er alle gängigen Sessions und einige Prüfungskonzerte im Rhein-Main Gebiet und entdeckte so die vielfältige Jazzlandschaft. Es spielten mittlerweile Gruppen unterschiedlichster Institute, u.a. auch die des Netzwerks zur Jazzausbildung der Stadt Frankfurt am Main sowie der Musikhochschule Mainz, im Hinterhaus der Eschborner Jahnstraße 3.

Im Laufe der vergangenen drei Jahren hat sich die Session im „K“ als Institution etabliert und spielt damit eine wichtige Rolle in der Jazzszene Rhein-Main.

Am letzten Sonntag im November zog die Band GRAT mit ihrem Programm die Gäste in ihren Bann. Der Schlagzeuger Philipp Koelges stellte mit Lukas Moriz am Piano und Michael Goldmann (diesmal am Elektrobass) diese Band vor gut einem Jahr zusammen, um seine Arrangements von Klassikern der Pop- und Rockmusik im Rahmen seines Examenskonzerts an der FMW Frankfurter Musikwerkstatt zu präsentieren.

Bei der anschließenden Session waren auch Dozenten und Studierende der FMW in der bunt gemischten Sessiongesellschaft aktiv auf der Bühne. So konnten auch neue Kontakte unter den Musikerinnen und Musikern geknüpft werden.

Bodo Neumann-Gutzeit

Die Bilder sind – wie fast immer – von Harald Stuckmann, der sehr gerne Jazz, aber durchaus auch anderes fotografiert. Siehe: www.harald-stuckmann.de

1 Antwort
  1. Caspar Dawo says:

    Von GRAT hatte ich noch nie gehört und war SEHR angenehm überrascht. Schon immer hat der Jazz pop tunes neu interpretiert – hier ging es noch einen Schritt weiter. Toll!

    Antworten

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.