Sliderbild 1
Sliderbild 2
Sliderbild 3
Sliderbild 10
Sliderbild 4
Sliderbild 9
Sliderbild 5
Sliderbild 8
Sliderbild 6
Sliderbild 7
Sliderbild 11

Jazz und Jamsession

im Eschborn K

Jeweils am letzten Sonntag im Monat gibt es Jazz und Jamsession bei FaszinationMusik im Eschborn K. Wir starten mit Vollblut-Jazzern aus der Region und überlassen anschließend ambitionierten Musikern die Bühne für erste Erfahrungen mit öffentlichen Auftritten. Wer mal Bühnenluft schnuppern und mitmachen möchte, ist uns herzlich willkommen.

Hier auf der Website von FaszinationMusik kündigen wir kommende Veranstaltungen an, zeigen Bilder gelaufener Konzerte und geben Hintergrundinfos zu Musikern und Bands – wenn möglich mit Ton und Bild. Wer mühelos auf dem laufenden bleiben will, trägt sich mit seiner E-Mail Adresse unten in den Newsletter ein.

Aktuellster Beitrag:

27.05.2018: Caro Trischler mit Band

Caro Trischler mit Band

‚Here’s To Life’ – From Chet Baker to James Taylor and back

Caro Trischler hört man ihr junges Alter nicht an. Nach einem Ausflug in die Gefilde des Pops und Fernsehens (The Voice of Germany) studiert sie seit 2014 in Mainz Jazzgesang und singt mit Ruhe und Leidenschaft für ihr Leben gerne bspw. Balladen, die einst durch Chet Baker berühmt wurden – dabei nimmt man ihr jedes Wort ab. Außerdem mag sie sehr gerne Ausflüge in das Revier des Bluegrass oder Folk mit einer Note Soul z.B. von James Taylor. Seit diesem Jahr ist Caro Mitglied im BuJazzO ((Bundesjazzorchester) – Deutschlands Adresse zur Nachwuchsförderung.

Ulf Kleiner (Jeff Cascaro, Daniel Stelter, Joo Kraus) hat im letzten Jahr eine Hommage an die Pianotrioplatten der Kindheit namens ‚Good Times‘ aufgenommen – auch da spielt Tiefe und Leidenschaft eine große Rolle. Mit Bastian Weinig am Kontrabass und Max Jentzen an den Drums, zwei wunderbaren Musiker aus Mainz, die ebenfalls an der HFM (Hochschule für Musik) studiert haben, werden sie die Bögen zwischen den beiden Polen aufspannen.

Besetzung:

Caro Trischler (Vocals, Gitarre)

Ulf Kleiner (Rhodes, Fx)

Bastian Weinig (Kontrabass)

Max Jentzen (Drums)

Einen kleinen Vorgeschmack gibt dieses Video:

Mehr zu „Caro Trischler“ unter

www.carotrischler.com

Betrifft die anschließende Jamsession

Vorgesehen ist zumindest eine Auswahl aus folgender Setlist:

  • Beautiful love (dm)
  • Bernie’s tune (dm)
  • Gee Baby, ain‘t I good to you (Eb)
  • Nature Boy (dm)
  • Sometime ago (C)
  • Without a song (Eb)
  • Bags Groove
  • Watermelon Man (F, od. gerne auch in Bb zum singen)
  • One Note Samba
  • Little Sunflower
  • Angel Eyes

Und zum 90. von Burt Bacharach:

  • The look of love

Am Sonntag, 27.05.2018 um 19:30 Uhr im Eschborn K, Jahnstr. 3, 65760 Eschborn, Eintritt frei