15.12.2018: Santa Claus is coming to town

feelHarmony

„Santa Claus is coming to town“

Christmas Special im Eschborn K

In der Jubiläumssaison 2018/19 – fünf Jahre Live and Jam, Jamsessions im Eschborn K – wird es zur Weihnachtszeit eine zusätzliche Weihnachtsjamsession geben, und zwar ausnahmsweise an einem Samstag, nämlich dem 15. Dezember ab 19.30 Uhr. Und damit Santa Claus auch Lust hat, ins Eschborn K zu kommen, werden er und die Gäste im Eschborner Kulturzentrum musikalisch begrüßt werden von

feelHarmony

dem Damen-Vokalquartett aus dem Main-Kinzig Kreis. Claudia Renger-Molitor, Tabea Thalheimer, Corinna Herbert und Petra Wiemer werden als Opener einige der bekannten, aber auch weniger bekannte Lieder und Jazzstandards zur Weihnachtszeit singenderweise und in wechselnden Besetzungen ein- bis vierstimmig zu Gehör bringen. Musikalisch unterstützt werden sie von Gudrun Lang-Eurisch am Bass, Ekkard Pfau am Schlagzeug, Heiner Geerlings am Piano und Oliver Stuckard an der Trompete.

Wir freuen uns, wenn Sie dabei sein werden, und sich mit weihnachtlicher Jazzmusik von uns beschenken lassen.

In der sich anschließenden Jamsession dürfen dann auch gerne einige der jazzigen Christmassongs, aber auch andere Jazzstandards gespielt werden.

Setliste (als Vorschlag!) für die Session

  • Rudolph the rednosed reindeer (C)
  • Let it snow (Eb)
  • Winterwonderland (C)
  • The Christmassong (Eb)
  • Doxy (Bb)
  • Thomas (C)
  • A child is born (Bb)
  • God bless the child (Eb)
  • Blue Monk (Bb)
  • Cantaloupe Island (F-)
  • Natureboy (D-)

Noten für einige der bekannten Christmasstandards sind (auch in transponierten Stimmen) seitens des Veranstalters vorbereitet worden und können als PDF zugesandt werden. Schickt eure Anfrage an: mail.music123@web.de

Mehr zu „feelHarmony“ unter

www.feelharmony-online.de

Am Samstag, 15.12.2018 um 19:30 Uhr im Eschborn K, Jahnstr. 3, 65760 Eschborn, Eintritt frei

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.