25.10.2020: AsalDittingerPlayDittingerAsal

„AsalDittingerPlayDittingerAsal“ – so lautet der Arbeitstitel des Trios, bestehend aus Andreas Dittinger (Klavier), Leo Asal (Schlagzeug) und Bastian Weinig (Kontrabass). Gespielt werden Eigenkompositionen, in denen Einflüsse aus der modernen Popmusik mit avantgardistischen Klängen verbunden werden. Im Mittelpunkt steht dabei das Spannungsfeld zwischen klaren Strukturen und dem Drang nach neuen Entfaltungsmöglichkeiten. Die drei Musiker vereinen so Klarheit im Fremden und Abstraktes im Bekannten immer wieder aufs Neue.

Einen kleinen Vorgeschmack gibt dieses Video (leider ohne Bastian Weinig):

Wichtiger Hinweis:

  • Die Plätze sind beschränkt. Deshalb empfiehlt es sich, im voraus zu reservieren. Bitte meldet euch über unser Ticketsystem oder telefonisch unter 06196/48800 an. Die Kontaktdaten müssen am Eingang abgegeben werden.
  • ACHTUNG: Wir versuchen, im Anschluss eine Session auf die Beine zu bekommen. Allerdings dürfen maximal fünf Musiker auf die Bühne, und das verbunden mit der Bitte um Voranmeldung, damit wir die Session planen können. Wäre schön, wenn es trotzdem klappt.

Am Sonntag, 25.10.2020 um 19:30 Uhr im Eschborn K, Jahnstr. 3, 65760 Eschborn, Eintritt frei