26. April 2015: Benjamin Kolloch Quartett

Inspiriert vom Jazz der 40er bis 60er Jahre holt das Quartett um den Mainzer Jazzgitarristen Benjamin Kolloch, einem Absolventen der Frankfurter Musikwerkstatt (FMW), in energiegeladenen, swingenden Eigenkompositionen die Jazztradition in die Gegenwart.

Diese Kompositionen der Band werden ergänzt mit seltenen Stücken von Legenden wie Charlie Parker, Clifford Brown oder Lee Morgan sowie speziell arrangierten Standards der Jazzgeschichte.

Benjamin Kolloch Quartett: Benjamin Kolloch – Gitarre, Sean Guptill – Trompete, Johannes Langenbach – Schlagzeug, Kontrabass – Chris Rücker

Am Sonntag, 26.4.2015 um 19:30 Uhr im Eschborn K, Jahnstr. 3, 65760 Eschborn

Benjamin Kolloch