Auf der Bühne: Benjamin Kolloch Quartett

Eine Session zum Träumen …

Was war passiert? Am 26.4.2015 kam das Benjamin Kolloch Quartett auf die Bühne bei FaszinationMusik. Benjamin Kolloch ist Absolvent der Frankfurter Musikwerkstatt (FMW), einem unserer Kooperationspartner, und spielte mit seiner Band zunächst als Opener, anschließend aber auch selbst in einer Session, die neue Maßstäbe setzte.

Mit dabei im Introset waren der Schlagzeuger Johannes Langenbach, der Bassist Chris Rücker (ebenfalls Absolvent der FMW) und als Überraschung des Abends der Trompeter Sean Guptill. Dieser erwies sich bei der Session als Stimmungsmacher und outete sich neben seinem herausragenden Spiel mit der Trompete auch als versierter Sänger, der in vielen Genres zu Hause ist. So kam das Publikum im Verlauf der Session auch in den Genuss von Hip Hop Einlagen.

Auch die angereisten Sessionmusiker haben wacker mitgehalten. Auf der Bühne waren der Schlagzeuger Jörg Kiessling, Andreas Will am Bass, Oliver Stuckard an der Trompete, Pierre Schmidt am Saxophon, Wolfgang Nixdorf an der Gitarre sowie Eva Machui, die uns wieder mit Ihrer Stimme verzauberte.

Die nächste Session gibt’s am 31.5.2015. Da erwarten wir das Corinna Danzer Trio mit Yuri Sych als Gast am Piano.