31. Mai 2015: Corinna Danzer Trio feat. Yuriy Sych

Corinna Danzer Quartett feat. Yuriy Sych

Der Pianist Yuriy Sych gehört ohne Zweifel zu den profiliertesten Musikern der aktuellen Frankfurter Jazzszene.

Er studierte in der Ukraine und an der Frankfurter Hochschule für Musik und darstellende Kunst (HfMudK) klassische Musik sowie Jazz an der Musikhochschule Mannheim. Als Mitglied des Contrast Quartetts und der Band Elektrolyte wurde er mit dem „Arbeitsstipendium Jazz der Stadt Frankfurt“ ausgezeichnet.
Er trat 2008 (mit Christof Lauer) und 2104 (mit Peter Klohmann) auf dem dem Deutschen Jazz Festival auf. Yuriy Sych arbeitet außerdem regelmäßig am Schauspielhaus Frankfurt.

Die Saxophonistin Corinna Danzer studierte an der Amsterdamer Hochschule der Künste. 1991 kam sie nach Frankfurt/M. und erhielt noch im selben Jahr das damals zum ersten Mal vergebene Jazz-Arbeitsstipendium. 1995 war auch sie auf dem Deutschen Jazzfestival. Als Gast der hr-Bigband spielte sie für Radio- und TV-Produktionen zusammen mit Toots Thielemans, Benny Golson, Kenny Burrell, Ernie Watts und Ingrid Jensen.

Der Drummer Giovanni Gulino und der Bassist Jonas Lohse waren über viele Jahre die Haus-Rhythmusgruppe der Mittwochs-Jam-Session im Frankfurter Jazzkeller. Zusammen mit Corinna Danzer sind sie ein eingespieltes Trio.

Corinna Danzer Trio: Corinna Danzer – Saxophon, Jonas Lohse – Bass, Giovanni Gulino – Schlagzeug, Gast: Yuriy Sych – Piano (mehr Infos unter Links)

 

Am Sonntag, 31.5.2015 um 19:30 Uhr im Eschborn K, Jahnstr. 3, 65760 Eschborn, Eintritt frei