Ute Jeutter mit Georg-Boeßner-Trio

Ute Jeutter und das Georg Boeßner Trio waren am 28.9.2014 zu Gast. Der Abend stand im Zeichen des „Blues“, eine der ganz großen Stärken von Ute Jeutter, die den Eschbornern auch als Stimmbildnerin und Chorleiterin bekannt ist. Hervorragende Unterstützung kam vom Georg Boeßner Trio. Georg Boeßner ist Pianist und einer der vielseitigsten Musiker der deutschen Musiklandschaft. Alexander Sonntag holte aus dem Kontrabass die besten Läufe heraus. Timo Neumann, ursprünglich aus Eschborn, ist als Drummer in der RheinMain Musik-Szene verwurzelt.

Ute Jeutters bluesige Stimme versetzte uns in die Südstaaten, bisweilen auch nach Chicago. Abgerundet wurde der Blues-Abend durch die nachfolgende Session. Mehrere Solisten nahmen den Ball auf und trugen zu einem wunderbar gelungenen Abend bei.